intravis-preform-layerwatcher-barrier-layer-software-lcd-1920x1280px

LayerWatcher

Das System vereinfacht die Inspektion von Barriereschichten in PET-Preforms. In einem zerstörungsfreien Messverfahren prüft das System das Barrierematerial vollständig.

Ihre zerstörungsfreie Preform-Schichtdickenprüfung

Verzichten Sie auf das Zerschneiden Ihrer Preforms für die Qualitätskontrolle der Barriereschichten. Der LayerWatcher wurde entwickelt, um Preform-Schichten objektiv, schnell und zerstörungsfrei zu prüfen. Seine bahnbrechende Messtechnologie ist ein unverzichtbares Werkzeug für Ihre Qualitätskontrolle.

Die Preforms werden als Schuss in das System gegeben und werden anhand ihrer Kavitätennummern identifiziert. In etwa 45 Sekunden prüft der LayerWatcher bis zu 100.000 Messpunkte. Die Ergebnisse erlauben anschließend unterschiedliche Visualisierungen - sei es die Visualisierung einzelner Schichten oder ein umfassendes 3D-Gesamtbild der Preforms. Dank der zeitnahen, detaillierten Rückmeldung optimieren Sie Ihren Produktionsprozess deutlich schneller und reduzieren die Produktion von Ausschuss. Darüber hinaus erhalten Sie die Ergebnisse zusammengefasst in exportierbaren Qualitätsberichten mit allen wichtigen Informationen rund um die Barriereschichten.

intravis-preform-layerwatcher-barrier-layer-system-1920x1280px
Defekte in Materialschichten zuverlässig aufgedeckt

Auf einen Blick

Die wichtigsten Merkmale, die den LayerWatcher einzigartig machen

icon-search-white

Hochpräzise Schichtdickenprüfung

Zerstörungsfrei, reproduzierbar und präzise

icon-stack-white

Messung aller Schichten

Dank der einzigartigen OptoSonix Scan-Technologie

icon-statistics-white

Visualisierung der Ergebnisse

3D-Schichtbilder und exportierbare Qualitätsberichte

icon-maximize-white

Kavitätenbezogene Statistiken

Automatische Identifikation der Kavitätennummer

icon-board-30-white

Exportierbare Qualitätsberichte

Mit relevanten Daten über jeden Preform

icon-timeline-white

Flexible Lösung

Für eine große Auswahl an Barriere- und Schichtmaterialien

white-dots-1

Möchten Sie mehr über den LayerWatcher erfahren?

Wenden Sie sich an uns, um detaillierte Informationen zu erhalten.

Innovative Messtechnik

Der LayerWatcher kann dank der revolutionären OptoSonix-Scan-Technologie alle Schichten des gesamten Preforms messen. Er identifiziert die Schichten anhand ihrer unterschiedlichen optischen Eigenschaften.

Die Messergebnisse stellen eine Akkumulation von Tausenden von Messpunkten innerhalb der Preform-Schichten dar. Diese Punkte haben einen minimalen Rasterschritt von 0,2 mm und bilden somit ein dichtes Netz, welches die Schichtdicke anzeigt.

In einem zweiten Schritt werden die Daten verarbeitet und zu klaren Parametern verdichtet, welche die Eigenschaften der Schichten definieren. Anhand dieser Ergebnisse kann der Benutzer den Produktionsprozess nachjustieren und Grenzwerte festlegen.

intravis-preform-layerwatcher-barrier-layer-system-video

Downloads

FAQs über den LayerWatcher

  • Die Prüfgeschwindigkeit beträgt 45 Sekunden pro Preform. Die gemessenen Daten werden sofort auf dem Bildschirm angezeigt.

  • Das System ist für die Prüfung von Preforms aus PET (Polyethylenterephthalat) ausgelegt, die entweder einlagig (PET in der gesamten Wand) oder mehrlagig sind. Dabei bilden die äußeren Schichten aus PET die äußeren und inneren Abmessungen des Preforms und eine mittlere Schicht (Kern oder Barriere) besteht aus einem Barrierematerial. PET kann eine der marktüblichen Qualitäten sein, mit hohem oder niedrigem IV-Gehalt, Homopolymer oder Copolymer.

  • Ein Satz von Preforms wird in den mitgelieferten Bunker gelegt. Die Preforms werden dann transportiert, ausgerichtet und zugeführt, wobei jeder Preform automatisch durch seine Kavitätennummer identifiziert wird. Anschließend greift ein mechanisches Handling jeden einzelnen Preform und führt ihn zum Messkopf, wo die Prüfung durchgeführt wird. Die Software verarbeitet die erfassten Bilddaten und speichert die Messergebnisse für jeden Preform. Der geprüfte Preform wird dann je nach Prüfergebnis in die Gutteil- oder Schlechtteilbox ausgeworfen.

  • Ja. INTRAVIS bietet schlüsselfertige Systeme, weltweiten Support und Schulungen sowie umfangreiches gedrucktes und digitales Informationsmaterial zu jedem einzelnen System. Auch nach dem Kauf des Systems lässt INTRAVIS Sie mit Ihrem neuen Bildverarbeitungssystem nicht allein. Darüber hinaus bieten Serviceverträge weltweiten Support und Service, sogar innerhalb von 24 Stunden.

map-black

Finden Sie die optimale Lösung

Sind Sie an einer hochpräzisen, zerstörungsfreien Prüfung von Preform-Schichten interessiert? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.